BLINK Theorie App Vollversion Problem Lösung

BLINK Theorie App: Upgrade auf Vollversion funktioniert nicht?

«Diese 💩-Technik tut nie das, was sie muss.» Mal ist es der Lift, der stecken bleibt und mal der Tesla, bei dem die Türen nicht mehr aufgehen. Ja, auch uns sind schon deswegen Haare ausgefallen. Bei unserem Problem handelt es sich zum Glück um ein weniger haarsträubendes Ereignis 😊 Aber auch bei uns lässt sich das leider bei dieser grossen Anzahl Downloads nicht immer vermeiden.

Mit unserer BLINK Theorie App gibt’s in einzelnen Fällen Probleme mit dem Upgrade auf die Vollversion, insbesondere bei Android Nutzer:innen. Die Nutzer:innen erhalten beim Upgrade zwar eine Erfolgsmeldung und die App funktioniert, allerdings nach wie vor nur in der eingeschränkten Version mit 14 Fragen.

So behebst du das Problem

1. App komplett schliessen

Schliesse die App komplett. Das geht im Normalfall wie folgt: Wische vom unteren Bildschirmrand nach oben. Halte den Bildschirm gedrückt und lasse ihn dann los. Wenn du die App-Kacheln siehst, kannst diese in den meisten Fällen mit einem weiteren Wisch nach oben schliessen. Alternativ gibt’s einen Knopf «Alle Apps schliessen».

2. Handy neu starten

Wenn Schritt 1 nicht geholfen hat oder du nicht genau herausfindest, wie du die App schliesst, dann versuche es mit einem Handyneustart.

3. App neu installieren

In den allermeisten Fällen war dieser Schritt der grösste Erfolg. Deinstalliere die App und installiere sie von deinem App Store neu. Und nein, nochmals bezahlen musst du nicht. Dein Handy wird erkannt und die App sollte automatisch freigeschaltet werden.

4. BLINK Support kontaktieren

Warst du mit den ersten drei Schritten erfolglos, dann tut uns das leid 😔 Unser ganzes Team ist freundlich und motiviert, dir bei der Behebung des Problems zu helfen! Kontaktiere uns dazu auf deinem Wunschweg und wir stehen dir zur Seite: Telefon, WhatsApp oder E-Mail.

Und halte am besten deine Support ID bereit. Diese findest du in der App > Einstellungen.